Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle

Südbadische TOP16 Rangliste Jungen und Mädchen U12 in Bischweier

Von Christian Thalacker

Die TTG Bischweier richtete am Sonntag, 10.04.2016 die südbadische Endrangliste der U12-Jugend aus. Bei schönstem Frühlingswetter trafen sich die jeweils besten aus den vier Bezirken des Südbadischen Tischtennis-Verbandes, um ihren Meister zu ermitteln und um die Qualifikation für die Baden-Württembergischen Meisterschaften zu spielen. Bei den Jungen gingen 16 Spieler und bei den Mädchen 13 Spielerinnen an den Start.

Rechts im Bild der Gesamtdritte Sebastian Schönstedt von der FT 1844 Freiburg.
Rechts im Bild der Gesamtdritte Sebastian Schönstedt von der FT 1844 Freiburg.

Bei den Mädchen konnten Eva Kalcheva (Konstanz) mit 6:0 Siegen und Lilly Gütle (Ebersweier) mit 5:1 Siegen ihre Vorgruppen gewinnen. Eva überzeugte mit 6:0 Siegen auch in der Endrunde und konnte dabei im direkten Vergleich Lilly deutlich mit 3:0 besiegen und diese auf den zweiten Platz verweisen. Arina Starodubcev erspielte sich mit 4:3 Siegen den dritten Platz. Johanna Werner (TV Bühl) war die einzige Teilnehmerin des Bezirkes Baden-Baden-Rastatt und konnte sich mit 3:2 Siegen für die Hauptrunde qualifizieren. Hier erspielte sie sich einen beachtlichen 7. Platz im Gesamtfeld.

Um diese Pokale kämpften die jungen Spieler am Sonntag in Bischweier.
Um diese Pokale kämpften die jungen Spieler am Sonntag in Bischweier.

Lennox Day (TTC Emmendingen) mit 7:0 Siegen und Sebastian Schönstedt (1844 Freiburg) mit 6:1 Siegen waren die beiden Vorrundengewinner bei den Jungen. In der Endrunde blieb Lennox ebenfalls ungeschlagen und siegte überlegen mit 7:0 Spielen vor Max Huber (Oberhamersbach) und Sebastian Schönstedt, die beide auf 5:2 Siege kamen, wobei das deutlich bessere Satzverhältnis Max den 2. Platz bescherte. Die beiden Spieler aus dem Bezirk Baden-Baden-Rastatt hatten leider keine Endkampfchancen. Julian Oesterwind (GTM Rheinmünster) belegte den 11. und Luca Schumacher (TTC Iffezheim) den 13. Platz.

Die Helfer im Hintergrund

Oberschiedsrichter Rudi Strazmesterov (Ottenau) hatte einen ruhigen Nachmittag. Die Jugendlichen kämpften fair und jederzeit respektvoll um die Punkte. Wenn auch mal der eine oder andere Schlag nicht so gelang, so wurde doch toller Sport geboten und sicherlich wird man einige der Jugendlichen in den Ranglisten kommender Jahre platziert sehen.

Viele Betreuer fanden lobende Worte für die Turnierleitung.
Viele Betreuer fanden lobende Worte für die Turnierleitung.

Die Wettkampfleitung unter Jacqueline Hörig und Thilo Gibs sorgte für einen reibungslosen Turnierablauf. Mitglieder der TTG Bischweier kümmerten sich jederzeit um die gute Verpflegung von Spielern und Betreuern.

Im Foyer gab es die nötige Stärkung für das nächste Spiel.
Im Foyer gab es die nötige Stärkung für das nächste Spiel.

Wir sind gespannt, wie die vier erstplatzierten Spieler(-innen) sich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften platzieren werden.

Mehr zum Thema

Hier geht es zu den ausführlichen Ergebnissen und weiteren Bildern.

Die Helfer der TTG sorgten für gute Stimmung.
Die Helfer der TTG sorgten für gute Stimmung.

Termine 
  • Morgen, 13:30 Uhr
    TTG Achern - Jugend (v)
  • Morgen, 15:30 Uhr
    Herren 1 - TTC Iffezheim III
  • Fr., 30.10.20, 20:00 Uhr
    TTV Muckenschopf II - Herren 1 (v)
  • Mi., 04.11.20, 18:30 Uhr
    Jugend - TTV Muckenschopf
Ergebnisse
  • Fr., 16.10.20, 20:15 Uhr
    TTC Muggensturm V
    0
    Herren 3
    10
    click-TT
  • Mi., 14.10.20, 18:30 Uhr
    Jugend
    7
    TTG Ötigheim
    3
    click-TT
  • Sa., 10.10.20, 17:30 Uhr
    TTV Kappelrodeck
    9
    Herren 1
    6
    click-TT · Bericht
  • Do., 24.09.20, 20:30 Uhr
    Herren 2
    3
    TSV Loffenau
    9
    click-TT · Bericht
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle