Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle

Herren 1 holen einen Punkt in Muggensturm

Stand: Montag, 28.10.2019

Von AL Leider nur einen Punkt gab es für die TTG Bischweier im Kellerduell gegen den TTC Muggensturm. Die Hauptursache war der missratene Start mit 0:3 nach den Doppelpartien.

Das überragende erste Paarkreuz der TTG begann jedoch sofort die Aufholjagd. Vincent Schmid brauchte einige Sätze, bevor er den unbequem spielenden Defensivkünstler Schimmelpfennig in den Griff bekam und mit 3-2 als Sieger von der Platte ging. Nicht weniger spannend danach das Duell zwischen Mannschaftsführer Pascal Leske-Koch und dem angriffslustigen Herrmann. Mit einer tollen Abwehrleistung und etwas Glück konnte Pascal das ansehnliche Spiel nach fünf Sätzen für sich entscheiden.

In der Mitte konnte Norman Kräuter mit druckvollem Spiel verdient seinen ersten Saisonsieg gegen den starken Büchler verbuchen. Auch Leon Siemann bot eine gute Leistung und musste sich letztendlich erst im fünften Satz dem sehr offensiven Körber beugen. Hinten konnte Wolfgang Schuster gegen Routinier Metz wenig ausrichten und unterlag 0-3. André Leske konnte glücklicherweise gegen Grund im vierten Satz beim Stand von 1-7 eine drohende Niederlage noch abwenden und gewann dann den Entscheidungssatz sicher. Damit war die TTG auf 4:5 herangekommen und wieder im Spiel.

Im zweiten Durchgang dominierten weiterhin die Bischweirer Spitzenspieler. Pascal war im Noppenduell gegen die Muggensturmer Nummer 1, Schimmelpfennig, haushoch überlegen und gab beim 3-0 insgesamt lediglich 15 Bälle ab. Weiterhin gut in Form auch Vincent, der das technisch hochklassige Spiel gegen Herrmann 3-2 gewinnen konnte. In der Mitte folgte eine Superleistung von Leon, der gegen Büchler alles im Griff hatte und mit seinem 3-1 die TTG 7:5 in Front brachte. Dann kamen die Hausherren jedoch zurück.

Norman konnte Körber nicht bremsen und unterlag 0-3. André hatte den favorisierten Metz zwar am Rande einer Niederlage, kam aber schlecht mit dessen schwierigen Angaben klar und verlor letztendlich 2-3. Wolfgang konnte leider auch Grund (0-3) nicht in Bedrängnis bringen und nun hatten plötzlich die Muggensturmer wieder die Führung übernommen. Das Entscheidungsdoppel ging jedoch klar 3-1 an Pascal/Vincent, die gegen Schimmelpfennig/Büchler eigentlich nie in Gefahr gerieten. So kam es nach drei Stunden zu einem gerechten 8:8 zwischen der TTG Bischweier und dem TTC Muggensturm.

Kommunal-Echo 44/19
Dieser Spielbericht im Detail im Vereinsportal „click-TT Baden-Württemberg“ und/oder als Adobe Reader-Dokument

Fr., 25.10.2019, 20:15 Uhr:

TTC Muggensturm I - Herren 1
8:8

click-TT

Zur Artikel-Übersicht

Termine 
  • Heute, 20:00 Uhr
    TTC Iffezheim VIII - Herren 3
  • Mi., 20.11.19, 20:00 Uhr
    TSV Loffenau II - Herren 3 (v)
  • Sa., 23.11.19, 15:15 Uhr
    Herren 1 - TV Neuweier I
  • Sa., 30.11.19, 15:15 Uhr
    Herren 1 - TTV Au am Rhein I
Ergebnisse
  • Sa., 16.11.19, 17:30 Uhr
    TTV Kappelrodeck I
    9
    Herren 1
    6
    click-TT
  • Do., 14.11.19, 20:30 Uhr
    Herren 2
    4
    TTC Rauental III
    9
    click-TT · Bericht
  • Di., 12.11.19, 20:00 Uhr
    Herren 3
    3
    SV Weitenung III
    7
    click-TT
  • Mo., 11.11.19, 20:15 Uhr
    TV Gernsbach IV
    6
    Herren 2
    9
    click-TT · Bericht
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle