Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
nach Absprache

25 Jahre TTG Bischweier: Wir blicken zurück – Teil 3

Von TTG

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wir blicken zurück – Teil 1
  2. Wir blicken zurück – Teil 2
  3. Wir blicken zurück – Teil 3
  4. Wir feiern Jubiläum

Die Jahre ab 2000

Als B-Pokalsieger des Jahres 2000 konnte man auf südbadischer Ebene die Relegation denkbar knapp mit 4:3 gewinnen, und somit hatten sich die siegreichen Drei für das Pokal-Mannschaftsfinale in Bremen qualifiziert. Es war schon beeindruckend, in den großen Messehallen an einem so großen Turnier teilnehmen zu können, wo doch die Asse aus der Bundesliga gleich nebenan die Schläger kreuzten. In einer 4er-Gruppe ging es in die Qualifikation, wo man leider mit 1:2 Spielen knapp scheiterte. Der Gegner nahm Heiko Schmidtke ein von ihm eigentlich schon heimgebrachtes Spiel noch ab und konnte so sein Team für die K.O.-Runde qualifizieren. Unseren jungen Spielern blieb das Nachsehen aber auch die Erinnerung an ein einmaliges und tolles Erlebnis.

Im Jahre 2000 tauchte bei den Schülern erstmals das Geschwisterpaar Anne-Catherine und Yannic Klein auf, die den Verein lange bei Jugendturnieren auf Bezirks- und Verbandsebene vertraten. Bei der Jugend spielten damals Pascal und Yannick Leske, die heute Stammspieler in der 1. Herrenmannschaft sind.

Im Mai 2001 übernahmen Christian Thalacker als 1. Vorstand sowie Hermann Müller als 2. Vorstand die Leitung des Vereins. Hubert Hofacker wurde für seine jahrelange Arbeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt. 2005 übernahm Lutz Werkmeister das Amt von Hermann Müller.

In der Saison 2000/01 gelang der 1. Mannschaft (Blasy, S.Varga, Meyer, Tomic, Huber, Kopp und Gramling) der langersehnte Aufstieg in die Landesliga. Die 2. Mannschaft spielte in der A-Klasse.

Nach 4 Jahren Landesliga musste die 1. Mannschaft in der Saison 2004/05 in die Bezirksliga absteigen. Der Verein verlor leider tragende Spieler und konnte einen weiteren Niedergang nicht verhindern. Tiefpunkt war die Saison 2008/09, als die TTG mit der 1. Mannschaft in der A-Klasse und der 2. Mannschaft in der B-Klasse spielte. Die 3. Mannschaft war aufgelöst.

Aber trotzdem gab es im Vereinsleben weitere Highlights. Die Schülermannschaft (Hörig, Schmid, Otto und Hartmann) holte 2009 den Titel in der Schüler-Bezirksliga vor den hochgehandelten Ottenauern und vertrat den Bezirk bei der südbadischen Schüler-Mannschaftmeisterschaft. Jacqueline Hörig durfte als Mädchen hier nicht mehr für ihr Team starten, und unter diesen Voraussetzungen war der 4. Platz unter sechs Teams ein tolles Ergebnis.

Jacqueline sorgte trotzdem für Furore, als sie 2009 auf südbadischer Ebene die U15 und 2010 zudem die U18-Rangliste bei den Mädchen gewann. Den Knaller landete allerdings Vincent Schmid, der im gleichen Jahr in Allensbach die südbadische U15-Rangliste als erster Junge für die TTG Bischweier gewinnen konnte – ein weiterer Beleg für die kontinuierlich gute Jugendarbeit im Verein. Hörig spielt mittlerweile in Iffezheim sehr erfolgreich in der Damen-Landesliga, während Schmid als Jugendlicher sich zu einer tragenden Säule der 1. Herrenmannschaft entwickelte.

In der Saison 2010/11 konnte die 1. Mannschaft (Kopp, P., A. und Y. Leske, Kräuter, Schmid) endlich die Meisterschaft erringen und stieg in die Bezirksklasse auf, wo sie bis heute spielt. Die 2. Mannschaft spielt heute in der D-Klasse und man hofft, für die nächste Saison wieder eine schlagkräftige Truppe für die C-Klasse zu bekommen.

Mit Dieter Schwarz stellt der Verein seit mehreren Jahren auch einen Verbandsschiedsrichter. Ferner richtet man sporadisch Turniere für den Bezirk und den südbadischen Verband aus und stellt gerne die Halle für Trainerausbildung zur Verfügung. Wegen des zu großen personellen Aufwands und der kleineren Personaldecke wurde ab 2006 das Vatertagsfest gestrichen.

Heute hat der Verein noch ca. 120 Mitglieder und bestreitet mit zwei Herren- sowie zwei Schülermannschaften am Spielbetrieb. Gerade die Jugendarbeit wird weiterhin sehr intensiv betrieben – die beiden Jugendtrainer C. Thalacker und P. Leske mit den Co-Trainern begrüßen dienstags weit über 20 Kinder zum Training in der Halle. Um die Qualität der Jugendarbeit weiter zu steigern, werden im nächsten Jahr zwei Spieler den C-Trainerschein erwerben.

Am 12.01.2013 feiert nun die TTG ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem Einladungsturnier für die aktuellen sowie ehemalige Spieler und Spielerinnen und mit einem abendlichen Festbankett. Der Start des Turniers ist um 14 Uhr und die Ausrichter freuen sich natürlich über eventuelle Zuschauer.

Hiermit endet die vorläufige Chronik des jungen Vereins. Wir danken für Ihr Interesse.

Termine 
  • Sa., 24.09.22, 17:00 Uhr
    TTV Au am Rhein II - Herren 1
  • Mo., 26.09.22, 18:30 Uhr
    TuS Durmersheim - Jugend
  • Do., 29.09.22, 20:30 Uhr
    Herren 3 - TV Forbach II
  • Sa., 01.10.22, 15:30 Uhr
    Herren 1 - TTC Muggensturm II
Ergebnisse
  • Für die aktuelle Saison 2022/23 liegen noch keine Ergebnisse vor.
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
nach Absprache