Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle

Vereinsmeisterschaften 2023

Von Fabian Lehn

Ins neue Jahr gestartet sind am vergangenen Wochenende 17 TTG-ler mit den alljährlichen Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen. Aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl wurde das als Vorbereitung auf die Rückrunde beliebte interne Turnier diesmal mit drei Vorrundengruppen à fünf bzw. sechs Spielern begonnen, wo zunächst jeder gegen jeden antreten musste. Die am Ende jeweils drei Erstplatzierten qualifizierten sich für die K.-O.-Runde A, die Letzt platzierten für die K.-O.-Runde B.

Das Ergebnis in Gruppe A war eine klare Angelegenheit: Unser "Gastspieler" und ehemalige TTG-ler Pascal Leske-Koch zog souverän mit 4:0 in die K.-O.-Runde ein, es folgten Norman Dohm (3:1) und Fabian Lehn (2:2). In Gruppe B sah es ähnlich aus: Vorne lagen die Brüder Cedric (5:0) und Iven Dohm (4:1), dahinter kam Andreas Mahnkopf (3:2) ebenfalls weiter. Gruppe C gewann Sven Wick klar mit 5:0 vor André Leske (4:1) und Gisela Huber (3:2).

In der K.-O.-Runde B gab es zunächst eine Viertelfinalrunde, aus der sich die Halbfinals Levi Reuter gegen Frank Opitz sowie Joachim Schweigert gegen Tom Laux ergaben. Jugendspieler Levi rang Frank in drei knappen Sätzen nieder, während Joachim es gegen Tom deutlich spannender machte und nur knapp 3:2 siegte. Im Finale kam es somit zum ungleichen Duell des "Fast-Neulings" Joachim gegen den erfahreneren Jugendspieler Levi. Letzterer hatte mit schönem Offensivspiel schließlich auch keine Probleme, den Sieg einzufahren und gewann damit die K.-O.-Runde B. Respektabler Zweiter wurde Joachim, der erst seit gut einem halben Jahr zur TTG gehört. Im Spiel um Platz 3 konnte sich Frank gegen Tom 3:1 durchsetzen.

Im Viertelfinale der K.-O.-Runde A mussten sich die Dohm-Brüder jeweils einem Vertreter der Familie Leske beugen (Iven - Pascal 0:3, Cedric - André 1:3); Sven schlug Andreas klar 3:0, und Fabian konnte sich knapp 3:2 für die Vorrundenniederlage gegen Norman revanchieren. Im ersten Halbfinale standen sich Pascal und Sven gegenüber. Letzterer lieferte dem Material-Routinier ein hart umkämpftes Match, musste sich Pascal aber letztlich mit 2:3 geschlagen geben. Das zweite Halbfinale gewann André mit etwas Mühe gegen Fabian mit 3:1. Das kleine Finale lautete somit Sven gegen Fabian, wo Sven mit 3:1 die Oberhand behielt und sich Bronze sicherte. Das große Finale machten die Leskes unter sich aus. Sohn Pascal hatte gegen seinen Vater keine größeren Probleme, siegte souverän und ist damit alter und neuer Vereinsmeister - herzlichen Glückwunsch!

Vorstand Fabian Lehn (r.) gratuliert den Siegern der Gruppe A mit Vereinsmeister Pascal Leske-Koch (2.v.r.), André Leske (l.) und Sven Wick (2.v.l.)
Vorstand Fabian Lehn (r.) gratuliert den Siegern der Gruppe A mit Vereinsmeister Pascal Leske-Koch (2.v.r.), André Leske (l.) und Sven Wick (2.v.l.)

Die Gewinner der Gruppe B (v.l.n.r.): Frank Opitz, Joachim Schweigert und Sieger Levi Reuter.
Die Gewinner der Gruppe B (v.l.n.r.): Frank Opitz, Joachim Schweigert und Sieger Levi Reuter.

Termine 
  • Morgen, 20:00 Uhr
    TV Forbach II - Herren 3
  • So., 12.02.23
    Jugend: 2. Rangliste, TTF Rastatt
  • Di., 14.02.23, 20:30 Uhr
    Herren 2 - TTG Achern
  • Sa., 18.02.23, 15:30 Uhr
    Herren 1 - Spvgg Ottenau V (v)
Ergebnisse
  • Sa., 04.02.23, 14:00 Uhr
    TV Lichtental
    6
    Jugend
    4
    click-TT
  • Fr., 03.02.23, 20:15 Uhr
    TTC Rauental III
    9
    Herren 1
    0
    click-TT
  • Do., 02.02.23, 20:00 Uhr
    TTC Iffezheim VI
    7
    Herren 3
    3
    click-TT
  • Di., 31.01.23, 20:30 Uhr
    Herren 2
    1
    TV Weisenbach III
    9
    click-TT
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle