Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier


Jugend: SG Muggensturm/Bischweier II mit Anlaufschwierigkeiten

Von Hartmut Metz, Fabian Lehn

In der letzten, wegen Corona abgebrochenen Saison 2020/21 tat sich die TTG Bischweier erstmals mit dem TTC Muggensturm zusammen, um eine Spielgemeinschaft zu gründen und für die Jugendlichen der TTG Wettkampfpraxis zu ermöglichen. Diese wurde nun auch in der neuen Saison 2021/22 fortgeführt, wobei in der SG II die Bischweirer Levi Reuter und Tom Laux an die Platten gehen.

Rastatter TTC – SG-Jugend II 6:4
Weil nach der langen Corona-Pause viele Kinder mit Tischtennis aufhörten und die TTG Bischweier
deshalb kein Jugendteam aufbieten konnte, bot der TTC Muggensturm eine Spielgemeinschaft an.
Sie schlug sich beim Saisonstart beim Rastatter TTC wacker! Vor allem der erst zwölfjährige Tim
Wuttig überraschte bei seinem Punktspiel-Debüt mit zwei Punkten. Erst setzte er sich im Doppel
mit Tom Laux durch und durfte sich später über ein 3:0 über Silvio Trbanos freuen. Levi Reuter
(1:1) und Laux hielten die SG bis zum 4:5 im Spiel. Letztere verpasste hernach im letzten Spiel den
ersten Punktgewinn für die Spielgemeinschaft II durch ein knappes 2:3. Felix Morawa überzeugte
ebenfalls im starken vorderen Paarkreuz – der Muggensturmer hatte jedoch im ersten Einzel Pech
beim 13:15, 9:11, 9:11.

SG-Jugend II - SG-Jugend I 3:7
Im ersten Derby der Spielgemeinschaft Muggensturm/Bischweier verkaufte sich die zweite
Mannschaft teuer und knöpfte der ersten Jugend drei Zähler ab. Durch das 7:3 übernahm das
Quartett die Tabellenführung in der Kreisliga A. Das zweite Team steht zwar mit 0:4 Punkten zu
Buche, bewies jedoch, dass es stark genug ist, um auch Zählbares zu sammeln. Den Ausschlag für
den Spitzenreiter gaben Michel Walkowiak und Amelie Wieber mit zwei Einzel-Siegen. Lukas
Geißer fuhr einen Erfolg ein, ebenso Jan Wuttig, der gegen seinen jüngenen Bruder Tim zu kämpfen
hatte. Außerdem behielt das Doppel Geißer/Wieber die Oberhand gegen Tom Laux/Tim Wuttig.
Eine starke Leistung zeigten Levi Reuter/Felix Morawa, die Walkowiak/Jan Wuttig keine Chance
ließen. Die weiteren Siege für die Reserve gelangen Reuter mit 3:2 über Geißer und Laux gegen Jan
Wuttig. Beim 14:12 im fünften Satz hatten beide Hoffnungen, das spannende Match zu gewinnen.

Duell der beiden SG-Mannschaften - links die SG II mit den Bischweirern Levi Reuter und Tom Laux, betreut von Christian Thalacker, rechts die SG I mit Betreuer Florian Geißer.
Duell der beiden SG-Mannschaften - links die SG II mit den Bischweirern Levi Reuter und Tom Laux, betreut von Christian Thalacker, rechts die SG I mit Betreuer Florian Geißer.

Termine 
  • Mi., 01.12.21, 18:30 Uhr
    Winterfeier
  • Do., 02.12.21, 20:30 Uhr
    Herren 2 - TTG Ötigheim III (v)
  • Fr., 03.12.21, 18:00 Uhr
    Jugend - TTC Iffezheim II
  • Fr., 03.12.21, 20:15 Uhr
    TTG Ötigheim II - Herren 1
  • So., 05.12.21, 10:00 Uhr
    TB Bad Rotenfels IV - Herren 2
  • So., 05.12.21, 15:00 Uhr
    TB Bad Rotenfels II - Herren 1 (v)
Ergebnisse
  • Fr., 26.11.21, 20:30 Uhr
    Spvgg Ottenau V
    9
    Herren 1
    5
    click-TT
  • Sa., 20.11.21, 14:00 Uhr
    TTV Au am Rhein II
    9
    Jugend
    1
    click-TT
  • Do., 18.11.21, 20:30 Uhr
    Herren 2
    5
    TB Sinzheim III
    5
    click-TT
  • Do., 18.11.21, 20:00 Uhr
    TTC Iffezheim VIII
    7
    Herren 3
    3
    click-TT
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier