Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle ausgesetzt

Pascal Leske-Koch und Vincent Schmid gewinnen 2. Platz in Friesenheim

Stand: Mittwoch, 11.09.2019

Von FF Vergangenen Sonntag fand in Friesenheim im Ortenaukreis zum mittlerweile 39. Mal das beliebte Turnier für Zweiermannschaften aus Südbaden statt. Für die TTG gingen drei Teams an den Start.

Dabei galt es am Anfang, die Gruppenphase zu überstehen. Die besten Mannschaften der Gruppen spielten danach um den Turniersieg sowie die Plätze zwei und drei. Die einzelnen Begegnungen gewann diejenige Mannschaft, die zuerst drei Spiele für sich entscheiden konnte: Gespielt wurden zunächst immer zwei Einzel, gefolgt von einem Doppel und bei Bedarf bis zu zwei weitere Einzel.

Bereits am frühen Sonntagmorgen traten das Bischweirer Duo Fabian Lehn und Florian Föry bei den Herren der Kreisklasse B an, wo es zwei Gruppen zu je fünf Mannschaften gab. Die beiden hatten es mit starker Konkurrenz aus Schmieheim, Weisweil, Ehrenkirchen und Kenzingen zu tun, die fast ausnahmslos wesentlich mehr TTR-Punkte "auf die Waage" brachten. Ehrenkirchen wurde später sogar Turniersieger, Schmieheim belegte Platz 3 im Gesamtklassement. Während Lehn/Föry daher drei Mal glatt mit 0:3 unterlagen, erkämpften sie sich gegen die Kenzinger einen 3:2-Sieg und konnten so zumindest den Ehrenpunkt einfahren, was den vierten Platz in der Gruppe brachte.

Auch für das in der Bezirksklasse startende Duo André Leske und Markus Wischolit endete das Turnier bereits in der Gruppenphase. Bei Konkurrenten wie dem späteren Turniersieger Kenzingen, die über 200 TTR-Punkte höher eingestuft waren, hatte man einen schweren Stand. Wischolit hatte besonderes Pech und kämpfte gleich von Beginn an mit Materialproblemen: Aufgrund eines Schläger-Bruchs musste er auf einen ungewohnten Ersatzschläger zurückgreifen und hatte daher Mühe, sein ganzes Können zu entfalten. So hatten André und Markus eigentlich nur in ihrem letzten Spiel gegen Forchheim überhaupt eine Chance und am Ende blieb daher nichts als die rote Laterne übrig.

Erfolgreich dagegen schlug sich für die TTG das Gespann aus Pascal Leske-Koch und Vincent Schmid! In der anderen Gruppe der Bezirksklasse setzten sich die beiden gegen vier Mannschaften durch, was ihnen konditionell einiges abforderte. Zudem mussten sie im letzten Gruppenspiel über die volle Distanz und besiegten dort Teichmann/Mehlhorn (Kappelrodeck/Bühlertal) mit 3:2.

Bild zum Artikel

Im Finale trafen Pascal und Vincent auf Sven und Tim Pflieger aus Kenzingen. Alle vier bereits ausgeschiedenen Bischweirer feuerten ihre Kameraden dabei nach Kräften an. Die Pflieger-Brüder hatten jedoch eine Begegnung weniger in den Knochen und somit eine längere Pause gehabt. Auch wenn die TTR-Punkte auf eine ausgeglichene Begegnung hoffen ließen und es viele sehenswerte Ballwechsel gab, konnten die Bischweirer Spieler die ausgeruhten Kenzinger so leider in den Einzeln kaum in Verlegenheit bringen. Immerhin bäumten sich die Spieler der TTG noch einmal auf und entschieden das Doppel für sich. Am Ende aber gewann Kenzingen das Finale letztlich verdient mit 3:1.

Nach einem langen Tischtennis-Tag und einer Dusche nahm das Team aus Bischweier am Abend die Urkunde über den hervorragenden zweiten Platz gerne in Empfang. Für alle Bischweirer war das Turnier in jedem Fall eine gute Vorbereitung auf die anstehende Saison.

Viel Schweiß vergoss das Bischweirer Spitzen-Team Pascal und Vincent (v.l.n.r). Als Belohnung für den zweiten Platz gab es Siegerurkunden und Sachpreise.
Viel Schweiß vergoss das Bischweirer Spitzen-Team Pascal und Vincent (v.l.n.r). Als Belohnung für den zweiten Platz gab es Siegerurkunden und Sachpreise.

Kommunal-Echo 38/19

Zur Artikel-Übersicht

Termine 
  • Fr., 24.07.20, 19:00 Uhr
    Jahreshauptversammlung (v)
Ergebnisse
  • Mi., 11.03.20, 20:15 Uhr
    SV Weitenung III
    8
    Herren 3
    2
    click-TT
  • Sa., 07.03.20, 15:15 Uhr
    Herren 1
    9
    TTC Muggensturm I
    7
    click-TT · Bericht
  • Do., 05.03.20, 20:00 Uhr
    TTC Iffezheim III
    9
    Herren 1
    5
    click-TT · Bericht
  • Sa., 15.02.20, 15:15 Uhr
    Herren 1
    5
    TV Lichtental I
    9
    click-TT · Bericht
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier

Training
Di.
17:30 Jug. 19:30 Erw.
Do.
nach Absprache
Sa.
14:30 alle ausgesetzt