Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier


Herren 2 lassen erstmals Federn: 5:9 gegen Ottenau VI

Von Fabian Lehn

Die in der Rückrunde schwieriger gewordene Personalsituation hat der Zweiten nun erstmals einen Dämpfer im Aufstiegsrennen beschert. Mit zwei Ersatzmannen aus der Dritten ging es am Freitag nach Ottenau, wo zudem leider keiner so richtig an seine Topform herankam.

Zunächst ging die Rechnung jedoch auf, und man konnte mit 2:1 aus den Doppeln gehen. Siemann/Schuster sicher 3:0 gegen Vater/Kraft, und Wischolit/Lehn revanchierten sich für die Hinspielniederlage gegen Bohe/Stoll (3:1). Mahnkopf/Föry waren gegen Debelt/Schweyda leider ohne Chance (0:3).

Danach lief dann aber nur noch wenig rund. Im vorderen Paarkreuz konnten Siemann und Schuster zwar J. Vater schlagen, verloren aber beide etwas überraschend gegen Debelt. In der Mitte lieferte sich Lehn mit Bohe und Stoll enge Matches, zog aber beide Male den Kürzeren. Wischolit konnte immerhin Bohe knapp 3:2 bezwingen, unterlag aber auch Stoll. Im dritten Paarkreuz hatten Mahnkopf und Föry einen schweren Stand gegen Schweyda und Kraft und machten leider keinen Stich, so dass am Ende die erste Saisonniederlage feststand.

Man ist nun punktgleich an der Tabellenspitze mit Loffenau und Rotenfels, die man beide noch vor der Brust hat – das verspricht noch einen heißen Kampf um die beiden Aufstiegsränge.

Termine 
  • Sa., 03.07.21, 14:30 Uhr
    Rundenabschluss (v)
  • Sa., 25.09.21, 09:00 Uhr
    Altpapiersammlung (v)
Ergebnisse
  • Sa., 24.10.20, 13:30 Uhr
    TTG Achern
    8
    Jugend
    1
  • Fr., 16.10.20, 20:15 Uhr
    TTC Muggensturm V
    0
    Herren 3
    10
    click-TT
  • Mi., 14.10.20, 18:30 Uhr
    Jugend
    7
    TTG Ötigheim
    3
  • Sa., 10.10.20, 17:30 Uhr
    TTV Kappelrodeck
    9
    Herren 1
    6
    click-TT · Bericht
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier