Logo TTG Bischweier
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier


Zweite ist Herbstmeister

Von Fabian Lehn

Im letzten Spiel vor der Winterpause hätte der zweiten Mannschaft ein Punkt genügt, um Herbstmeister zu werden. Die Vorzeichen standen jedoch zunächst nicht so gut, da man krankheitsbedingt auf Stammspieler André Leske verzichten musste und die Gäste aus Ottenau obendrein in Topbesetzung antraten. Doch mit dem klaren 9:3-Erfolg bestätigte die Zweite eindrucksvoll, dass man zu Recht da oben steht.

Die taktische Doppelaufstellung zu Beginn ging auf und brachte die erhoffte 2:1-Führung: Siemann/Schuster schlugen Vater/Schweyda glatt mit 3:0, ebenso wie Uzun/Werkmeister Debelt/Schillinger. Das Nachsehen hatten dagegen Wischolit/Lehn, die sich nach einem guten ersten Satz Bohe/Stoll mit 1:3 geschlagen geben mussten.

Das erste Paarkreuz der TTGler zeigte sich weiter in bestechender Form: Weder Debelt noch Vater konnten gegen Siemann bzw. Schuster punkten. In der Mitte steuerte der sich weiter in aufsteigender Form befindliche Wischolit zwei weitere Zähler (gegen Stoll 3:2 und Bohe 3:0) bei. Uzun konnte gegen Bohe leider nichts ausrichten (1:3). Im hinteren Paarkreuz konnte Lehn in einem engen Match Schillinger bezwingen (3:2), während Werkmeister mit dem defensiven Schweyda nicht zurechtkam und verlor (0:3).

Dennoch stand unterm Strich das hochverdiente 9:3 und damit der Herbstmeistertitel in der B-Klasse mit 15:1 Punkten (7 Siege, 1 Unentschieden) bei zwei Zählern Vorsprung auf Loffenau und Rotenfels. Herzlichen Glückwunsch!

Termine 
  • Sa., 03.07.21, 14:30 Uhr
    Rundenabschluss (v)
  • Sa., 25.09.21, 09:00 Uhr
    Altpapiersammlung (v)
Ergebnisse
  • Sa., 24.10.20, 13:30 Uhr
    TTG Achern
    8
    Jugend
    1
  • Fr., 16.10.20, 20:15 Uhr
    TTC Muggensturm V
    0
    Herren 3
    10
    click-TT
  • Mi., 14.10.20, 18:30 Uhr
    Jugend
    7
    TTG Ötigheim
    3
  • Sa., 10.10.20, 17:30 Uhr
    TTV Kappelrodeck
    9
    Herren 1
    6
    click-TT · Bericht
Sporthalle

Hermann-Föry-Str. 7
76476 Bischweier